„Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“ 

(Winston Churchill)

Über die Methode

 

Über die CANTIENICA®-Methode

 

Die CANTIENICA®–Methode ist ein anatomisch begründetes Trainingskonzept. Die Entwicklerin der Methode, Benita Cantieni, bezeichnet ihr System als „Anatomie für Laien, Anleitung zur Selbstheilung“. Gute Haltung, Beweglichkeit und Kraft aus der Tiefenmuskulatur halten Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen gesund und machen zudem schön: die aufrechte Haltung schenkt dem Körper Ausstrahlung und Leichtigkeit. Die vernetzte Tiefenmuskulatur strafft die Formen und bringt den ganzen Körper in seine Bestform - ganz unabhängig von Größe, Alter oder Gewicht. Die CANTIENICA®–Methode darf ausschließlich von diplomierten und autorisierten CANTIENICA®–Instruktoren angeboten werden, entweder im Einzelunterricht oder in Kleingruppen.

 

Die anatomische Präzision

Das Fundament der entspannten Aufrichtung und der gesunden Wirbelsäule ist das Becken. Es wird in der CANTIENICA®–Methode ideal ausgerichtet, mobilisiert und in der gesamten Becken– und Beckenbodenmuskulatur vernetzt. Auf dieser Basis wird die Wirbelsäule mit Hilfe der autochthonen Muskulatur aufgespannt. Jede einzelne CANTIENICA®–Übung integriert den gesamten Körper. Vermeintlich unausweichliche Beschwerden können durch die CANTIENICA®–Methode verhindert, gelindert oder geheilt werden: Fehlhaltungen aller Art – Skoliose, Hohlkreuz, Rundrücken, Beckenschiefstand, O-Beine, X-Beine, Folgen von Fehlhaltung und Muskelschwäche, Organsenkungen, Prolaps, Erschlaffung der Beckenbodenmuskulatur, Fußdeformationen, Kopfschmerzen, Depressionen.

 

Die Sicherheit

Die CANTIENICA®–Methode gilt als therapeutische Körperarbeit. Sicherheit und Schmerzfreiheit stehen im Vordergrund. Durch die wachsende Kraft und das neue Körperbewusstsein lernen die Teilnehmer, Fehlhaltungen zu korrigieren. Sie lernen, Bewegungsabläufe zu koordinieren und in den Alltag zu integrieren. Die Anpassung aller Übungen auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer machen die CANTIENICA®–Methode sicher und effektiv.

 

Die Körperintelligenz wecken und den eigenen Körper neu entdecken

Eigene Grenzen überwinden. Den Körper fordern, ohne ihn zu überfordern. Anspornen. Herausfinden, was in ihm steckt. Fähigkeiten wecken, die weit über das hinausgehen, was Sie sich bislang zutrauten: Die CANTIENICA®–Methode schenkt Ihnen Kraft und Beweglichkeit. Sie vermittelt auf meditative Art ein Gefühl für Ökonomie, Koordination und Schönheit durch den anatomisch richtigen Gebrauch des Körpers.
Alle Bewegungen werden dreidimensional ausgeführt, also natürlich im wahrsten Sinn des Wortes. Die wieder geweckte Körperintelligenz fließt in Ihren Alltag ein. Sie bewegen sich anders, Sie halten sich anders. In allen Situationen Ihres täglichen Lebens.

 

Das Zusammenspiel von Körper und Geist

So, wie die Stimmung die Haltung beeinflusst, so beeinflusst die Haltung auch die Stimmung. Die Haltung und die Muskeltätigkeit regen die Hormonproduktion an, gute Haltung stimuliert Glücksgefühle. Aufgespannte, gedehnte und aktive Skelettmuskulatur hält die Nerven aktiv und leitfähig. Die psychologischen, neurobiologischen und anatomischen Wechselwirkungen hat Benita Cantieni mit namhaften Wissenschaftlern im Buch „Embodiment“ (Verlag Huber, Bern, 2011) zusammengetragen.

 

Wer kann mitmachen?

Jeder. Unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitnesszustand. Mit 25 können Sie den Spuren der Zeit vorbeugen. Mit 70 erobern Sie die Spannkraft und Bewegungsfreude zurück, die Sie mit Ihrer Jugend verloren glaubten. Sie bestimmen Tempo und Rhythmus. In kleinen Gruppen mit individueller Betreuung fühlen sich Neueinsteiger und Fortgeschrittene wohl. Die Methode bringt Mann und Frau schnell sichtbare, messbare Resultate, spürbar mehr Kraft, Beweglichkeit und Lebensenergie.

  

Das Training

Die Gruppenlektionen mit maximal 10 TeilnehmerInnen dauern 60 Minuten und beinhalten Elemente aus den Bausteinen CANTIENICA®-BeckenbodentrainingCANTIENICA®- Das PowerprogrammCANTIENICA®-go!CANTIENICA®-Faceforming und CANTIENICA®- Das Rückenprogramm. Jede Lektionen wird auf die TeilnehmerInnen abgestimmt und abwechslungsreich choreografiert.

Einzelstunden sind geeignet für TeilnehmerInnen, die ihre Herausforderungen noch gezielter angehen möchten oder nicht gerne in der Gruppe üben. 

Näheres zum Trainingsangebot finden Sie hier. Gerne stehe ich Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Das Kontaktformular finden Sie hier.  

  

Qualitätssicherung der CANTIENICA®-Methode

Als lizensierte CANTIENICA®–Instruktorin verpflichte ich mich zu regelmäßiger Weiterbildung, um auf dem neuesten Stand der anatomischen Forschung von Benita Cantieni zu bleiben.

Möchten Sie mehr über die CANTIENICA®–Methode erfahren? Weitere Informationen finden Sie unter www.cantienica.com.